Connemara Küste Schwarz Ambergris Natürliches Parfüm 3ml

Connemara Küste Schwarz Ambergris Natürliches Parfüm 3ml

$ 110.00
Zur Wunschliste hinzufügen

Neu und exklusiv aus der Kollektion Laroche Collection

Authentische Ambergris Düfte ...

Connemara Coast Black Ambergris

3ml

Deutlich süßer und dennoch robuster Ambra, solide, leicht salzhaltig und animalisch ... Dies ist nicht nur ein durchschnittlicher schwarzer Ambra und kann definitiv nicht mit den qualitativ hochwertigen schwarzen Ambra-Duftölen verglichen werden, die online angeboten werden. Connemara Coast Black Ambergris ist eine hochwertige Anbar - ein facettenreiches Bukett mit vielfältigen Noten ... mit dem sich ständig verändernden erdig-moschusartigen, sinnlich-verführerischen und besonders süßen "Ambergrissy" -Duftcharakter.

***

Antike Schätze Irlands

Seit der Antike wurde Ambergris weltweit als wertvolle und nützliche Ware gesammelt und gehandelt - eine leistungsstarke medizinische Hilfe, ein ausgezeichnetes Parfüm-Fixiermittel und eine unvergleichliche Gourmet-Zutat in feinster Cousine. Verdrängte Ambra werden manchmal an geschützten Stränden unentdeckter Ländereien seit Jahrhunderten begraben, nachdem sie jahrzehntelang auf den Ozeangewässern schwammen. Diese antiken Schätze werden weltweit von Fischern, Strandkämmern und Ambergris-Jägern nicht nur an den Stränden des Indischen Ozeans, entlang der Küste des Pazifischen Ozeans oder entlang der afrikanischen Ostküste gefunden. Von der atlantischen Meeresoberfläche aus reifen Felsen aus feinem Ambra, vor allem entlang der südamerikanischen Küste und der südafrikanischen Küste. Eine meist unbekannte Quelle für antiken Ambra stammt von den abgeschirmten Stränden Irlands, wo sie seit alters her gesammelt und gehandelt werden, aber nicht offiziell aufgezeichnet werden.

Aufgrund der herrlichen Aussicht über die Millenia sind einige steinige Strände an der irischen Küste auf vielen Ebenen angelegt, und Ambra sind manchmal nach schwersten Stürmen in unzugänglichen Ritzen eingebettet. "Die Nacht des großen Windes" (Oíche na Gaoithe Móire), die am 6th 1839 stattfand, war der schwerste Sturm, der Irland in 300 Jahren erreichte und umfangreiche Überschwemmungen verursachte, als die Sturmflut eine enorme Menge Meerwasser landeinwärts zog. Es wird allgemein angenommen, dass dieser legendäre Sturm nicht nur die aufgezeichneten massiven Schäden an den Ländereien und unglücklichen Leben in der Nacht verursacht haben, sondern auch wertvolle Bernsteinstücke angetrieben hat, die auf hohen Flächen an unerreichbaren Orten gefangen wurden.

Die Ambra-Stücke sind manchmal so einzigartig wie der Ort, aus dem sie hervorgehen; "Ich werde für immer daran erfreut sein, wie ein weißes Stück sehr animalisch riechen kann und ein tiefschwarzes Stück sehr hoch perfumistisch riechen kann, in der Tat waren zwei schwarze Stücke außergewöhnlich ... Im Allgemeinen lagern wir den Anbar mit Duft nach Farben, oft mit Sekundärfarben. Ich verbrenne oft ein wenig, um den konzentrierten Duft zu bekommen, den ich wirklich liebe. "

***

Faszinierend sind die Möglichkeiten in Bezug auf die einzelnen Teile von anbar. Jedes Stück hat eine Geschichte zu erzählen und wird am besten von denen verstanden werden, die sich an die Vergangenheit erinnern und sie in der Gegenwart erzählen können.

***

, Irland
Storm Henry Schlagen Inishmore Island, Connemara Coast, Irland

Kürzlich angesehene Produkte

Wir akzeptieren