Ägyptische Moschus Golden Anbar Superior 3ml

Ägyptische Moschus Golden Anbar Superior 3ml

€59,95
Zur Wunschliste hinzufügen

Ein wahres Geschenk des Wertes, der ägyptische Moschus Golden Anbar ist ein warmer, leicht würziger und moschusartiger Mukhallat aus Madagaskar Vanille, Nelke, Pfeffer und süßem Lotus. Subtile Andeutungen von echtem Ambergris und einem leichten Floral Bouquet vervollständigen den charakteristischen Duft für einen sinnlich umhüllenden Duft.

Der ägyptische Moschus Golden Anbar Superior ist der höhere Grad der ägyptischen Musk Golden Anbar und ist doppelt so wirksam in Bezug auf Konzentration, Langlebigkeit und Silage. Ein alltäglicher feiner Duft für Männer und Frauen.

*** Der ägyptische Musk Golden Anbar wird jetzt als kostenloser Bonus für alle Bestellungen angeboten! ***
Bitte überprüfen Sie die Liste unten:

https://www.etsy.com/listing/384382512/free-with-every-purchase-receive?ref=shop_home_feat_2

WO KOMMT ÄGYPTISCHER MUSCH?

Der Duft des ägyptischen Moschus ist weltweit bekannt, einer der beliebtesten Düfte aus Jahrhunderten. Die Ursprünge des ägyptischen Moschus stammen aus der Duft- und Ölproduktion von Ägypten, waren alte Mauerfriese, die Frauen aus Öl bedecken, die aus großen Gefäßen mit Duftkegeln auf dem Kopf und Reibungsduft auf ihren Körpern strömen. Die Moschusöle und Wachse zu der Zeit waren dick, so konnten sie leicht mit einem attraktiven Glanz aufgetragen werden, und der Duft schwer genug, damit es alle unangenehmen Gerüche aus dem täglichen Leben maskieren würde. Der alte ägyptische Moschee leitete seinen Moschusduft aus dem Civet und Moschushirsch, der den Duft sehr teuer machte und ihn nur dem Wohl der Gesellschaft zugänglich machte, und dieser hoch geschätzte Parfüm wurde in alten Gräbern als Geschenk für das "Jenseits" . Es ist bekannt, dass Königin Kleopatra von Ägypten Ägypten Moskauer Öl selbst während ihres Lebens trug.

WAS BEDEUTET ÄGYPTISCHER MUSIK?

Es gibt viele verschiedene Qualitäten und Charaktere des ägyptischen Moschus, je nach Hersteller oder Parfümeur. Der Moschus des Zitters und der Moschushirsch gab dem Moskauer Moschus die Moschusnote, die die Produktion kostspielig machte und anschließend der Duft selbst sehr teuer und selten war. Weihrauch und Myrrhe-Harze waren gemeinsame Zutaten in Moschus des alten Ägypten, da sie die anderen Zutaten des Duftes aufsaugen und den Duft auf den Körper langsam freigeben. Andere Düfte waren am häufigsten Patchouli, Rose und Vanille, die dem Duft die verführerischen schweren Noten von Blüten verleihen, die Ägypten Moskau blumig, aber erdig und leicht würzig machen.

Kürzlich angesehene Produkte

Wir akzeptieren